Theater spielen und Deutsch sprechen lernen

Am Samstag, den 27.1. trafen sich im Comedor del Arte 27 Personen, Einheimische und Menschen mit anderer Muttersprache. Ziel des interessanten Vormittags war es, mit Hilfe der „Methode Drama“ unter der Leitung der Theaterpädagogin Emina Eppensteiner einfache Dialoge in Alltagssituationen auf Deutsch zu üben. Neben der korrekten Aussprache wurde auch auf höfliche Umgangsformen und passende Formulierungen in verschiedenen Situationen Wert gelegt. In kurzen Szenen wurden die Themen  „Sich vorstellen – Ich bin der neue Nachbar“, „Termin beim Arzt vereinbaren“ und „Gespräch mit dem Arzt“ unterhaltsam und fleißig geprobt. Die Besucher waren sichtlich begeistert und dankbar, mit Einheimischen üben zu dürfen.

Aufgrund des großen Interesses wurden weitere Samstagvormittage fixiert:
Samstag 24.2., 7.4., 26.5. und 23.6.2018, jeweils von 10 – 13 Uhr

Workshop-Leitung: Emina Eppensteiner, Theaterpädagogin
Ort: Comedor del Arte, Bahnstr. 1/G3, 3170 Hainfeld
Für Jugendliche und Erwachsene, Eintritt frei!

MITSPIELER/INNEN MIT MUTTERSPRACHE DEUTSCH GESUCHT!
Wir freuen uns über weitere Personen mit Muttersprache Deutsch und Lust am Theaterspielen. Im Spiel kann man sich zwanglos kennenlernen, miteinander lachen und Spaß haben. Einheimische können sprachliche Defizite rasch korrigieren und sind somit eine große Unterstützung. Man kann auch nur an einem der Termine teilnehmen.

Anmeldung bei Alexandra Eichenauer-Knoll: 0664 / 10 26 798

 

Viele lustige Fotos vom Workshop am 24.2. gibt es auf unserer Facebookseite:

Danke an die Leader-Region, die diesen Workshop unterstützt!