Workshops Schachteln und Zettelblöcke basteln

Franz Kodeska lebt in Hainfeld. Seit seit seiner Pensionierung widmet er sich mit viel Liebe und Sorgfalt einem besonders feinsinnigen Hobby. Er baut „Designerschachteln“ aus Graupappe, die abschließend mit schönem Design- bzw. Tonpapier umklebt werden.

Wir freuen uns, dass wir mit ihm heuer insgesamt drei Nachmittag verbringen konnten. Am Samstag, dem 16. November von 14.00 – 18.00 Uhr, bastelten wir Schachteln und in der darauf folgenden Woche trafen wir uns noch zweimal im kleinen Kreis, um Notizzettelblöcke und weitere Schachteln  für den Weihnachtsmarktverkauf am 13. und 14. 12. 2019 herzustellen.

Es war eine Freunde zu beobachten, mit wieviel Liebe alle Teilnehmer/innen an den Werkstücken arbeiteten. Die Arbeit erfordert viel Genauigkeit, das Einleimen und Bekleben ohne Falten zu hinterlassen benötigt eine gewisse Geschicklichkeit und dann gilt es noch, den Leim nicht irrtümlich auf sichtbare Stellen zu schmieren. Der Lohn sind wirklich erfreuliche Werkstücke! Besonders die hübschen und individuellen Designpapiere machten aus jeder Schachtel zum Schluss eine entzückende Besonderheit.

Bemerkenswert war dass an diesem Workshop auch Interesse über unseren Bekanntenkreis hinaus aufkam. Und so verbrachten Hiesige und Zuagroaste mit viel kooperativer  Arbeitsfreude gemeinsame angenehme Stunden im Comedor del Arte.

Großer Dank nochmals an Franz Kodeska, der mit viel Achtsamkeit und Rücksicht auf die Teilnehmer/innen dieses doch sehr genaue Arbeiten vermitteln konnte, dabei pädagogisch klug Schritt für Schritt vorging und uns immer auch umsichtig zur Seite stand.

Hier einige Fotos, mehr gibt es auf Facebook.

« 1 von 2 »